OTTO JAUS

Kabarettist | Sänger | Musicaldarsteller | Schauspieler | Songwriter

Otto Jaus ist Förderpreisträger des Österreichischen Kabarettpreises 2014. 

Otto Jaus erhält den Förderpreis des Österreichischen Kabarettpreises!

Die Gewinner des Österreichischen Kabarettpreises stehen fest!

Neben Andreas Vitásek (Hauptpreis) und Werner Schneyder (Sonderpreis) erhält Otto Jaus für sein erstes Programm den mit 4.999 Euro dotierten Nachwuchspreis. 

Die Jurybegründung im Wortlaut:

Erst „Fast fertig“ (so der Titel) ist das Solo-Debüt von Otto Jaus. Trotzdem hat der Simpl-Zögling die Jury überzeugt. Einerseits, weil sein „Musikalischer Amoklauf“ (so der Untertitel des Programms) so ein breites Spektrum auf höchstem Niveau ab, von Jazz über Rock bis Oper abdeckt. Und weil man bei Otto Jaus nie das Gefühl hat, dass ihm die Lieder ausgehen könnten, auch wenn das Publikum noch eines und noch eines fordert. Andererseits, weil der 30-Jährigeeine großartige Bühnenpräsenz hat, die burschikose Coolness mit federnder Geschmeidigkeit verbindet. Dazu eine Goschen, die eindeutig Simpl-geschult ist. Und die glatt darüber hinwegtäuscht, dass manche Gags gar nicht mehr so jung sind. Aber hier soll die Auszeichnung mit dem Kabarett-Förderpreis ein Ansporn für den jungen Otto Jaus sein, seine ganz eigene Linie zu suchen, zu finden und weiter auszudifferenzieren. Das Potenzial dazu ist eindeutig zu sehen! 

Die Laudatio auf Otto Jaus wird Michael Niavarani halten. Die Verleihung findet am 11. November 2014 in der Wiener Urania statt. 

Otto Jaus und Andreas Vitásek.
Foto: Stefan Joham 

Hauptpreisträger Andreas Vitásek, Moderatorin Verena Scheitz und Förderpreisträger Otto Jaus.
Foto: Stefan Joham

Andreas Vitásek, Julia Sobieszek, Verena Scheitz und Otto Jaus. Foto: Stefan Joham

Andreas Vitásek, Julia Sobieszek, Verena Scheitz und Otto Jaus.
Foto: Stefan Joham